Aktuell TSG Aktuell

Leichtathletik: Zwei Mal Bronze für TSG Athleten

0 Kommentare
1281

Josefa Matheis bei den Erwachsenen über 3000 m und Anica Baumbauer in der Altersklasse U16 konnten jeweils eine Bronzemedaille bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften in Ludwigshafen für die TSG Eisenberg erringen. Fabio Matheis erzielte über 400 m als 7. bei den Männern einen Achtungserfolg.

 

In einem spannenden Rennen um den zweiten Platz musste sich Josefa Matheis im 3000 m Rennen gegen die 27-jährige Christine Zeni aus Trier im Sprint knapp geschlagen geben. Die deutsche Seniorenspitzenläuferin war mit ihrer guten Zeit von 11:22 min und dem Bronzeplatz gegen die deutlich jüngere Konkurrenz sehr zufrieden. Für die anstehenden Rheinlandpfalz-Crossmeisterschaften in Heltersberg ist sie gut gerüstet.

 

Fabio Matheis der ebenfalls in der Erwachsenenklasse über 400 m startete, zeigte in einem starken Feld mit dem 7. Platz eine gute Leistung. Nach überstandener Verletzung und fast dreiwöchiger Trainingspause war die Zeit von 53:32 sec. sehr ansprechend.

Die Jugendliche Anica Baumbauer konnte in der Altersklasse U16 etwas überraschend die Bronzemedaille erringen. Auf Platz fünf liegend wuchtete sie im vierten Versuch die 3 kg-Kugel auf neue persönliche Bestweite von 10,06 m und schob sich so auf den dritten Platz.

Zuletzt bearbeitet: -/-
Related Articles: Zweimal Platz 1 bei den Gaumeisterschaften Geräteturnen weiblich 3 x Bronze und 3 x Silber bei Deutschen Meisterschaften für die Frauen der Laufabteilung TSG Eisenberg räumt bei Sportlerwahl des Donnersbergkreises für das Jahr 2021 ab! Überraschungserfolg für die Prellballer Schwimmen für das Sportabzeichen am 03.06.2022 Zwei Titel und eine Silbermedaille für den Lauftreff der TSG Eisenberg bei Pfalzmeisterschaften „Fit am Abend für 50+" – jetzt auch dienstags Josefa Matheis qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft Erster Wettkampf im Turnen nach fast zwei Jahren Corona-Pause Crosslauf Laubach 2021 - Zwei Siege und eine Silbermedaille
Zwei Mal Bronze für TSG Athleten