Aktuell TSG Aktuell

Rheinland-Pfalzmeisterschaften in Eisenberg

0 Kommentare
293

Josefa Matheis Rheinland-Pfalzmeisterin über 5000 m

Bei den Rheinland - Pfalzmeisterschaften in Eisenberg der Männer und Frauen und der U18 gingen 3 Athleten der TSG an den Start.

Bei schwülheißen Temperaturen war das Feld der Männer und Frauen über 5000 m dürftig aber hochklassig besetzt.

Josefa Matheis traf dabei auf die mehrfache Rheinlandmeisterin Christine Zeni von der LG Rhein-Wied. Den letzten Wettkampf konnte die 27-jährige Zeni im Sprint für sich entscheiden. Josefa musste ihre Taktik ändern. Sie steigerte das Tempo nach 2000 m kontinuierlich und konnte so einem ungefährdeten Sieg in 19:35 min. erringen und einen weiteren Titel einfahren. Für die anstehenden Deutschen Meisterschaften ist sie sehr gut gerüstet.

Fabio Matheis der als 19-jähriger bei den Erwachsenen startete konnte in seinem Lauf Dritter über 800 m werden. In 2:02,85 min. erreichte er seine Zweitbeste jemals gelaufene Zeit.

Christian Hoppe der sich in der Zwischenzeit erfolgreich im Dreisprung versucht, sprang sehr gute 12,34 m. Damit verpasste er das Podest um 12 cm.

Zuletzt bearbeitet: Dienstag 19 Juni 2018 10:54
Related Articles: TSG Eisenberg als „Seniorenfreundlicher Sportverein 2018 – 2022" ausgezeichnet Schach: Großer Saisonabschluss in Eisenberg!
Rheinland-Pfalzmeisterschaften in Eisenberg