Aktuell TSG Aktuell

Josefa Matheis und Astrid Eisenbarth dominieren Parkhaus Run

0 Kommentare
30

Ein wirklich einmaliges Lauferlebnis bot sich den Teilnehmern des Parkhaus Run im Rathauscenter in Ludwigshafen, da das Gebäude Ende des Jahres abgerissen wird und eine Wiederholung der Veranstaltung so nicht mehr stattfinden kann. Es wurden drei Strecken angeboten: 5,4 km, 10,8 km und 21,6 km, die jeweils in 1800 m Runden über die verschiedenen Parkebenen mit 35 Höhenmetern zu durchlaufen waren.

Bei dem 5,4 km Lauf mit knapp 150 Läufern, waren auch drei Läufer der TSG Eisenberg am Start. Josefa Matheis konnte gleich zu Beginn des Laufes die Führung bei den Damen übernehmen. In 21:30 min gewann sie die Frauenkonkurrenz und ließ unter allen Finishern nur zwei Männern den Vortritt.

Astrid Eisenbarth, die sich in sehr guter Form befindet, lief als gesamt 3. der Frauenkonkurrenz mit 23:31 min ins Ziel. Beide gewannen ihre Altersklasse deutlich.

Ralf Matheis komplettierte das Trio und finishte in 24:53 min, als 2. der Altersklasse M55.

Im Rennen über 21,6 km startete Christina Schrödelsecker, die sich mit 1:54:52 h auf einem 2. Platz der W35 platzieren konnte. Sie musste die Runden 12 x durchlaufen, was insgesamt 412 Höhenmetern entsprach.

 

Zuletzt bearbeitet: -/-
Related Articles: Josefa Matheis Gesamtzweite bei Berglauf in Landstuhl Josefa Matheis holt Bronzemedaille bei Berglauf WM der Senioren im Stubaital Laufen: Matheis zweimal Bezirksmeister Elena Matheis siegreich bei Schülerlauf Josefa Matheis holt Bronzemedaille bei Europameisterschaften in Venedig Josefa Matheis erfolgreich bei den Pfalzmeisterschaften in Edenkoben Matheis verpasst Podest bei Deutschen Halbmarathonmeisterschaften in Freiburg Josefa Matheis siegreich in Landstuhl Große Ehre für Josefa Matheis Josefa Matheis zwei Mal WM-Sechste