Aktuell TSG Aktuell

Schach: Erster Sieg in Schach-Online-Liga

0 Kommentare
39

 

Am zweiten Spieltag der neu ins Leben gerufenen Deutschen Schach-Online-Liga (DSOL) schaffte das Team der TSG Eisenberg Schach ihren ersten Sieg. Mit 3-1 wurde der SV TuR Dresden besiegt.

Der Auftakt vor zwei Wochen war enttäuschend: Gegen die zweite Mannschaft des SK Paderborn verloren die Eisenberger mit 0,5-3,5. Nur Johannes Denzer konnte am Spitzenbrett ein Remis erkämpfen, die restlichen Partien gingen verloren. Technische Probleme sorgten für den Ausfall des vergangenen Spieltags, sodass es erst diese Woche weiterging.

 

Gegen den SV TuR Dresden erwischte die Mannschaft keinen guten Start: Stefan Herzog hatte mit seinem unsicheren König zu kämpfen und verlor in Folge die Partie. Rückkehrer Christoph Hambel spielte eine schöne Angriffspartie und drückte seinen Gegner in die Defensive. Den ersten größeren Fehler nutzte er eiskalt aus und besorgte den Ausgleich. 

 

Johannes Denzerholte einen weiteren Sieg und stellte auf 2-1. Eine Partie war noch offen: Hagen Lommel hatte erst einen Bauern verloren und musste ums Überleben kämpfen. Doch er kam zurück in die Partie und spielte sehenswert auf Angriff. Mit wenig Bedenkzeit patzte der Gegner und so holte Lommel den dritten Sieg für die TSG. 3-1 ist ein starkes Ergebnis gegen die Dresdner! 

 

In einer Woche trifft das Team auf die Schachfreunde Plochingen. Die Württemberger liegen in der vierten Liga Gruppe A ungeschlagen an der Tabellenspitze, gemeinsam mit der zweiten Mannschaft des SK Ludwigshafen.

Zuletzt bearbeitet: -/-
Related Articles: Elena Matheis siegreich bei Schülerlauf Schach: Jonas Kaufhold ist Bezirksmeister! Schach: Enttäuschender Saisonstart für die erste Mannschaft Schach: Dritte Mannschaft macht Meisterschaft perfekt Schach: Dritte Mannschaft glänzt im Spitzenduell Schach: Cassian Trenkelbach Pfalzmeister der U10 Josefa Matheis siegreich in Landstuhl Schach: Erster Punkt in Zweiter Pfalzliga Schach: Gute Ergebnisse bei Bezirksturnieren Schach: Saisonauftakt geglückt